Severin Pflüger
Severin Pflüger
Leistung hat Zukunft

Wissenskultur und Informationsgesellschaft

Wer schützt mich im Internet?
Was muss ein Primarschüler können?

Dass Daten über einzelne Personen, Gruppen, Unternehmen und auch das Wissen unserer Welt immer mehr werden, die Daten immer besser ausgewertet und genutzt werden, muss man niemandem erklären. Die digitalisierte Welt ist bereits Realität und dieser Prozess schreitet immer schneller voran.

Dass unser Leben immer mehr Datenspuren hinterlässt, ist genauso ein Fakt, als dass wir täglich viele Dienstleistungen beanspruchen, die voraussetzen, dass diese Datenspuren gesammelt und ausgewertet werden.

Die durch unsere liberale Verfassung gewährleistete Meinungs- und Informationsfreiheit zusammen mit dem Datenschutz, dem Geheimnisschutz, dem Recht am eigenen Bild und dem Urheberrecht sowie Treu und Glauben im Geschäftsverkehr sind die Säulen der digitalisierten Welt.

Der Staat hat hier eine wichtige Aufgabe und muss unsere Freiheiten garantieren und uns Individuen vor den Gefahren der digitalisierten Welt schützen. Er tut dies jedoch noch nicht in ausreichender Form. Mit der zunehmenden Digitalisierung wachsen auch die Aufgaben des Staats. Der Staat hat hier mehr zu leisten als bisher. Er muss entschiedener gegen digitalen Betrug, Identitätsklau, politische Desinformation aus dem In- und Ausland vorgehen sowie generell uns besser vor dem Missbrauch unserer Daten schützen.

Der Schutz von uns Individuen und unserer Privatsphäre muss hier im Zentrum stehen. Allzu oft beobachtet man im Ausland von China bis in die USA, dass staatliche Eingriffe im digitalen Raum nicht den Bürger vor Kriminalität gegen seine Person schützen, sondern seine Menschen- und Freiheitsrechte einschränkt. Das darf uns nicht passieren.

Zum Schutz des einzelnen Bürger gehört aber auch, dass der Staat seinen Bildungsauftrag wahrnimmt und den Bürger ausbildet. So wie Rechnen, Lesen, Schreiben, Allgemeinbildung und Fremdsprachen zum Schulstoff gehören, gehören auch der Umgang mit neuen Medien und der Schutz der eigenen Persönlichkeit im digitalen Zeitalter zu einer zeitgemässen Bildung.